DATENSCHUTZERKLÄRUNG DIESER WEBSEITE
Informationsschreiben zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten (Art. 13 ital. Gesetzesdekret 196/2003 – Art. 13 und 14 DSGVO 2016/679)

GRUND FÜR DIESES INFORMATIONSSCHREIBEN
Auf dieser Seite werden die Arten und Weisen der Verwaltung dieser Website bezüglich der personenbezogenen Daten der Besucher der Website beschrieben.
Es handelt sich um ein Informationsschreiben gemäß Art. 13 der ital. Gesetzesverordnung Nr. 196/2003 - Datenschutzgesetz - sowie Art. 13 und 14 der EU Datenschutz-Grundverordnung 2016/679, welche sich an diejenigen richtet, welche auf die elektronisch zugänglichen Webdienste unter der Adresse
www.flli-menabo.it, www.menabocaraccessories.com zugreifen.

Dieses Informationsschreiben wird nur für die Website der F.LLI MENABÒ SRL (www.flli-menabo.it, www.menabocaraccessories.com) und nicht für andere Websites bereitgestellt, die vom Nutzer über Verlinkungen aufgerufen werden können.

Das Informationsschreiben basiert auch auf der Empfehlung Nr. 2/2001, welche die durch Artikel 29 der Richtlinie 95/46/EG eingesetzte Gruppe der europäischen Behörden für den Schutz personenbezogener Daten am 17. Mai 2001 übernommen hat, um bestimmte Mindestanforderungen für die Erhebung personenbezogener Daten im Internet festzulegen, insbesondere die Art und Weise, den Zeitpunkt und die Art der Informationen, die die Datenverantwortlichen den Nutzern bei der Verbindung zu Websites zur Verfügung stellen müssen, unabhängig vom Zweck der Verbindung.

Die Empfehlung und eine zusammenfassende Beschreibung der Zwecke finden Sie auf der Website der Datenschutzbehörde http://www.garanteprivacy.it.

DATENVERANTWORTLICHER
Nach der Konsultation dieser Website können Daten über identifizierte oder identifizierbare Personen verarbeitet werden.
Der Datenverantwortliche dieser Datenverarbeitung ist die
F.LLI MENABÒ SRL, Via 8 Marzo 3 - 42025 Cavriago (RE), Italien.

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER:
Die Person des Datenschutzbeauftragten (DSB) wurde nicht definiert, da der Verfasser nicht zur Einhaltung von Art. 37 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 verpflichtet ist.

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
Die mit den Webservices verbundene Datenverarbeitung wird nur vom technischen Personal oder eventuell von Personen durchgeführt, die für gelegentliche Wartungsarbeiten verantwortlich sind.
Die personenbezogenen Daten von den Nutzern, welche eine Diensterbringung angefordert haben, werden ausschließlich zur Erbringung des angeforderten Dienstes oder der Anfrage verarbeitet und werden an Dritte nur in dem Fall übertragen, wenn dies für diesen Zweck erforderlich ist.

ART UND WEISE DER DATENVERARBEITUNG
Die personenbezogenen Daten werden von automatisierten Instrumenten für den Zeitraum verarbeitet, der unbedingt erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie erhoben wurden.
Zur Vermeidung von Datenverlust, illegaler oder unsachgemäßer Verwendung und unbefugtem Zugriff werden besondere Sicherheitsmaßnahmen eingehalten.

DATENBEREITSTELLUNG UND OPTIONALITÄT DER DATENBEREITSTELLUNG
Abgesehen von den für Navigationsdaten angegebenen Regeln steht es dem Nutzer frei, personenbezogene Daten über die informatischen Anfrageformularen (Formular) an den Datenverantwortlichen zu liefern, um auf die angebotenen Dienste zuzugreifen.
Sollten diese nicht bereitgestellt werden, kann die Anfrage eventuell nicht erfüllt werden.

DATENÜBERTRAGUNG
Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen dieser Datenverarbeitung in keiner Weise an Dritte übertragen.

DATENWEITERGABE
Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden in keiner Weise an nicht bezeichnete Personen weitergegeben.

ÜBERTRAGUNG INS AUSLAND
Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nicht ins Ausland übermittelt.

AUFBEWAHRUNGSDAUER DER DATEN
Die personenbezogenen Daten werden von automatisierten Instrumenten für den Zeitraum verarbeitet, der unbedingt erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie erhoben wurden.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN
Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Daten zu erhalten und ihren Inhalt und ihre Herkunft zu kennen, ihre Richtigkeit zu überprüfen oder ihre Ergänzung oder Aktualisierung zu verlangen.
Sie haben des Weiteren das Recht, die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung rechtswidrig verarbeiteter Daten zu verlangen und sich aus legitimen Gründen in jedem Fall ihrer Verarbeitung zu widersetzen.

Des Weiteren kann eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde eingereicht werden.

Anfragen sind an den Datenverantwortlichen zu richten, der um Informationen über die Person des Datenschutzbeauftragten (DSB) gebeten werden kann.

Es werden alle Anstrengungen unternommen, um die Funktionsweise dieser Website so interoperabel wie möglich mit den automatischen Datenschutzkontrollmechanismen zu gestalten, die in einigen von den Benutzern verwendeten Produkten verfügbar sind.

Da der aktuelle Stand der automatischen Kontrollmechanismen diese Produkte derzeit nicht frei von Fehlern und Störungen macht, ist darauf hinzuweisen, dass dieses Dokument die „Datenschutzerklärung“ dieser Website darstellt und Aktualisierungen unterliegt (die verschiedenen Versionen sind stets unter derselben Adresse verfügbar).